Eine synthetische, hydrothermale Feldspatkeramik
mit Leuzitverstärkung?

Macht euch keinen Kopf!

Die Herstellung von Dentalkeramiken ist im Grunde immer das Gleiche und entsteht grundsätzlich immer aus dem Dreiermix von Feldspat, Quarz und Tonerden (zB.Kaolin). Wenn auch aus natürlichen Grundstoffen, wächst Keramik leider nicht auf Bäumen, sondern muss erst hergestellt werden, ist somit syntethisch. Und dieser Prozess ist nicht trivial.

Der präzise gesteuerte Ablauf der vielen Produktionschritte in Verbindung mit varierenden Schmelz- und Sintervorgängen ist entscheidend für die späteren Eigenschaften der Keramik. Der Zwang zur Anpassung an Gerüstmaterialien verhindert jedoch auch die ganz grosse Zauberei.

Wir müssen zB. den WAK-Wert so steuern, das wir später verzugfrei mehrfach brennen können. Das wiederum beeinflusst bei der Herstellung den Anteil der Leuzitkristalle, was wiederum die Transluzenz kitzelt.



Man kann also sagen, alle Keramiken sind zwangsweise ähnlich, die Herstellungsmöglichkeiten sind gebunden an die spätere Verwendung.

NOVACer MC

für Metallkeramik

Kaufen

WAK

13,8 - 14,9

NOVACer ZR

für Zirkon

Kaufen

WAK

9,5

NOVACer LDS

für Glaskeramik

Kaufen

WAK

9,0

Marken­botschafter und Anwender

Wir freuen uns, das NOVACer® auch international den Weg in viele „kluge Hände“ gefunden hat. Einige davon möchten wir Euch hier gern präsentieren. Wenn auch Ihr besonders schöne Ergebnisse NOVACer® erzielt habt, die ihr gern präsentieren möchtet, einfach klingeln, klicken oder klopfen.

Deutschland
ZTM Jan Schuenemann

Seit über 30 Jahren arbeite ich nun schon mit Dentalkeramik. In all den Jahren hat sich der Dentale Markt extrem verändert, denn die Fertigungsmethoden sind mehr und mehr digitalisiert. Fluch und Segen kann man sagen, doch eines bleibt - die traditionelle und individuelle Schichtung mit keramischen Materialien. Das ist die persönliche Note, die Charakteristik eines Zahnes und somit auch der Patienten - Unikate!

Liebe zum Beruf, die Passion der Natur immer ein Stückchen näher zu kommen ist die tägliche Motivation.

Meine persönlichen Anforderungen an eine moderne Keramik sind neben der Farbtreue und Chargengleichheit die hohe Oberflächendichte des Materials. Lichtoptische Eigenschaften wie bei einem natürlichem Zahn gehören selbstverständlich dazu.

Mit NovaCer habe ich ein Materialkonzept in der Hand welches aus der täglichen Arbeit, daher „made by experience“, entstanden ist.

Jan Schünemann presents NOVACer® ceramic

Das Rad neu erfunden?
Nein! Aber vielleicht läuft es ein bisschen besser.

Wir haben ein aufeinander abgestimmtes Keramiksystem konzipiert, das uns die tägliche Produktion erleichtert und günstiger macht. Dabei sollte es allerhöchsten Ansprüchen, sowohl technisch, als auch ästhetisch gerecht werden und die neusten Entwicklungen bei den Gerüstmaterialien berücksichtigen.

Einfach in der Anwendung heißt, es erleichtert die tägliche Produktion. Es gibt alles - brauchst Du aber nicht. Höchste ästhetische Ergebnisse mit modernem Farbkonzept, effizienter Workflow bei weniger Zeitverbauch und Kosten. Denn wir wollen auch wirtschaftlich erfolgreich sein. Als Anwender war das eine Herausforderung, denn wir sind ja keine Industrie. Die eigentlich maßgeschneiderte Anfertigung nach unseren Wünschen übernehmen deshalb weltweit renommierte Experten. Die Damen und Herren über Korngrößen, Kristallformen, Glasphasen und Temperaturkurven.


NOVACer surface

Minimaler Aufbau auf mehrschichtigem Zirkoniumdioxid
Kontrollierte Oberfläche, natürliche Fluoreszenz

Mehr erfahren

NOVACer® gingiva

Komplexe Fälle benötigen eine Vielfalt!

Mehr erfahren

NOVATec tools

Gute Arbeit geht nur mit passenden Werkzeug!

Mehr erfahren

Geräte

....and it burns, burns, burns....
passende Geräte für das perfekte Ergebnis

Mehr erfahren

Fortbildung

Bleiben Sie durch uns immer auf dem neusten Stand!

Mehr erfahren

Jetzt zum Newsletter anmelden und einen 50% Rabatt-Gutschein zur Teilnahme an einer unserer Fortbildung Ihrer Wahl sichern.

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.

Bei der Newsletterbestellung erhalten Sie aus rechtlichen Gründen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.

Newsletter abbestellen

Regelmäßiger Newsletter
mit exklusiven Angeboten und Neuheiten

jetzt zum Newsletter anmelden

Newsletter abbestellen